News 2017-06-06T08:40:15+00:00

NEWS

Wetzlar: Burak Sahin muss gegen „Stammeskrieger“ ran

Gegen Stammeskrieger in Wetzlar: Mini-Comeback für Burak Sahin! Der sympathische Berliner Burak Sahin (11 Kämpfe, 11 Siege - 7 durch K.o.) hat eine schwere Zeit hinter sich! Eine mysteriöse Virus-Infektion legte den Schwergewichtler lange lahm. Nach gut sechs Monaten - mit neuem Coach, einer Ernährungsberaterin und einer großen TV-Rolle in Aussicht, will der Kreuzberger Jung wieder angreifen. Doch Vorsicht: Ein Stammeskrieger von den Fiji-Inseln will Sahin das Comeback und die gute Laune vermiesen! Jone Volau ist Sahins Gegner in Wetzlar. Der 33-jährige Engländer stammt von den Fiji-Inseln. "Ich stamme von ehrwürdigen Stammeskriegern ab. Ich werde Burak einen "schönen Krieg" liefern, ihm [...]

1. Juni 2017|

Zeuge auf Abrahams Spuren: WM-Kampf in Wetzlar gegen Paul Smith

Als "Blutschlacht" von Wetzlar ging der Kampf von Arthur Abraham gegen Edison Miranda in die Boxgeschichte ein. Mit gebrochenem Kiefer gewann Abraham am 23. September 2006 den dramatischen Kampf in der Rittal Arena. Am gleichen Ort, am 17. Juni, muss der letzte amtierende deutsche Weltmeister seinen Titel verteidigen. Tyron Zeuge wird gegen den 34-jährigen Paul Smith aus England antreten. Und der kommt mit einer klaren Kampfansage nach Deutschland: "Ich nehme euch den letzten Titel ab!" Das Duell, der Ort, die Vorgeschichte und die Paarung versprechen Hochspannung und Dramatik. Für Smith (44 Kämpfe, 38 Siege), der schon zwei Mal - [...]

27. Mai 2017|

Vincent Feigenbutz im Interview

Hoffnung auf einen großen WM-Kampf! Am kommenden Samstag muss Vincent Feigenbutz seinen IBF-Intercontinental-Titel gegen den ungeschlagenen Russen Andrej Sirotkin in Rheinstetten (live auf SKY und ranfighting.de) verteidigen. Was der junge Karlsruher über das "Heimspiel", seinen neuen Trainer, Team-Kollegen sowie über seinen Gegner denkt, verrät der 21-Jährige hier im Interview. Vincent, wie geht es Ihnen, Sie hatten wohl ein hartes Trainingslager? Vincent Feigenbutz: Hatten ist gut... habe... ist dieses Mal noch höllischer als jemals zuvor... aber im positiven Sinne. Gut vorbereitet auf Sirotkin? Vincent Feigenbutz: Die Vorbereitung war eigentlich viel zu lange, da ich ja ursprünglich im April hätte boxen sollen. [...]

1. Mai 2017|

Kubrat Pulev: heute Johnson schlagen, morgen Klitschko die Daumen drücken!

Kubrat Pulev hat einen klaren Plan: Heute Kevin Johnson schlagen, morgen Wladimir Klitschko fest die Daumen drücken - und dann wieder gegen den Ukrainer um die Weltmeisterschaft boxen! Pulevs Fahrplan zum Titel sieht wie folgt aus: Heute (ab 18 Uhr Uhr live auf ranfighting.de und SKY) will der 35-jährige Bulgare (24 Siege, 1 Niederlage) in der Arena Armeec in Sofia zunächst seinen WBA-Intercontinental-Titel im Schwergewicht gegen den US-Amerikaner Kevin Johnson (30-7-1) verteidigen. Morgen will er dann ausgerechnet dem Mann die Daumen drücken, gegen den er seine einzige Niederlage bei den Profis kassieren musste - Wladimir Klitschko! Der boxt morgen im [...]

28. April 2017|

Arthur Abraham: Ohne WM-Titel höre ich nicht auf

Klare Ansage von Arthur Abraham vor seinem schweren Kampf am Samstag (Messe Erfurt, ab 22.30 Uhr live im MDR) gegen Robin Krasniqi. "Ohne WM-Titel höre ich garantiert nicht auf", sagt Abraham. Die erste Hürde muss der Berliner Profiboxer in drei Tagen überwinden. Dann steht ihm mit Robin Krasniqi ein harter Brocken gegenüber. Dem Sieger winkt im "WBO-Eliminator" eine baldige Chance auf eine Weltmeisterschaft. Für den Verlierer wird es indes ganz hart. Eine Niederlage könnte das Karriereende bedeuten! "Egal, wer vor mir steht, muss geschlagen werden. Ich möchte Robin jetzt nicht loben, wir respektieren uns. Aber im Ring geht es zur [...]

19. April 2017|

Zeuge siegt!

Trotz Kampfabbruch: Zeuge weiterhin WBA-Weltmeister Sauerland-Kämpfer Tyron Zeuge hat seinen Super-Mittelgewichts-WM-Titel nach Version der WBA erfolgreich verteidigt. Gegen den 34 Jahre alten Nigerianer Isaac Ekpo sorgte in der Potsdamer MBS-Arena ein tiefer Cut an Zeuges Auge für eine Entscheidung nach Punkten nach fünf Runden (der Kampf relive auf ranFIGHTING.de). So verpufften Ekpos wilde Angriffsversuche in den ersten beiden Runden wirkungslos. Doch dann der Zusammenstoß, der den Kampf anschließend prägen sollte: In der dritten Runde prallten die Köpfe der beiden Kämpfer aneinander. Ein unabsichtlicher Kopfstoß, der für einen stark blutenden Cut am rechten Auge des Deutschen sorgte. Cut sorgt für wilden [...]

26. März 2017|

Ergebnisse Potsdam

Alle Resultate vom 25. März aus der MBS Arena im Überblick 1. Kampf im Mittelgewicht, angesetzt auf 4 Runden: Vincenzo Gualtieri (Deutschland) vs. Serhii Ksendzov (Ukraine): Sieger Gualtieri durch einstimmiges Punkturteil 2. Kampf im Super-Mittelgewicht, angesetzt auf 4 Runden: Nick Hannig (Deutschland) vs. Pavel Hryshkavets (Weißrussland): Sieger Hannig durch technischen K.o. in der zweiten Runde 3. Kampf im Super-Mittelgewicht, angesetzt auf 6 Runden: Denis Radovan (Deutschland) vs. Atin Karabet (Deutschland): Sieger Radovan durch einstimmiges Punkturteil 4. Kampf im Mittelgewicht, angesetzt auf 6 Runden: Patrick Wojcicki (Deutschland) vs. Nikoloz Gvajava (Georgien): Sieger Wojcicki durch einstimmiges Punkturteil 5. Kampf im Halbschwergewicht, angesetzt [...]

25. März 2017|

DIE NÄCHSTEN EVENTS