Burak Sahin 2017-06-06T18:01:22+00:00

BURAK SAHIN

Profil

Geburtsdatum: 11. April 1991
Gewichtsklasse: Schwergewicht
Nationalität: Deutschland
Größe: 1,88m
Auslage: Normausleger
Wohnort: Berlin
Geburtsort: Berlin
Prodidebüt: 02. Juni 2012
Trainer: Ulli Wegner

Profirekord

11 Kämpfe: 11 (KO 7) Siege, 0 unentschieden, 0 Niederlage

Amateurrekord

Größter Erfolg als Amateur: Deutscher Meister (U19) im Schwergewicht 2008

Kampfrekord

Burak Sahin Boxrec
Burak Sahin
Burak Sahin
Burak Sahin
Burak Sahin

Portrait

Burak Sahin st ein waschechter Berliner – hier ist der Schwergewichtler mit türkischen Wurzeln geboren und aufgewachsen. Und genau hier hat er das Boxen erlernt. Das in Sahin großes Potenzial steckt zeigte sich bereits in jungen Jahren, mit siebzehn Jahren wurde er schließlich Deutscher Meister in seiner Altersklasse (U19).

Seinen ersten Auftritt auf einer Sauerland-Veranstaltung hatte der Schwergewichtler im Mai 2014, wo er nicht einmal eine Runde für den Sieg benötigte. „Wenn ich ihn richtig treffe, kann der Kampf sehr schnell vorbei sein.“ Diese Worte sind ernst gemeint, denn der damals 23-Jährige musste in seiner bisherigen Laufbahn erst zweimal dem Urteil der Punktrichter vertrauen.

In seiner Heimatstadt hat Sahin seinen bisher größten Kampf bestritten. Im Vorprogramm zur WM-Titelverteidigung von Weltmeister Arthur Abraham im Februar 2015 war der Mann aus dem Ortsteil Kreuzberg besonders von der Atmosphäre begeistert. „Das war eine unglaubliche Stimmung“, erinnert sich Sahin, „Dadurch bin ich auch ein wenig übermotiviert in den Kampf gestartet, weil ich dem Publikum etwas bieten wollte. Mein Trainer hat mich aber mit seinen Anweisungen wieder schnell auf Kurs gebracht.“ Und das half: Sahin sammelte bis Ende 2016 elf Siege.

Sein neuer Coach heißt seit ein paar Monaten Ulli Wegner. Mit dem Kult-Coach und Trainings-Partnern wie Kubrat Pulev und Michael Wallisch soll es jetzt kann schnell nach oben gehen. Sein nächster Kampf ist am 17. Juni in Wetzlar.