Albon Pervizaj 2017-06-06T14:15:56+00:00

ALBON PERVIZAJ

Profil

Geburtsdatum: 27. September 1995
Gewichtsklasse: Schwergewicht
Nationalität: Deutschland
Größe: 1,90 m
Auslage: Normalausleger
Wohnort: Hamburg
Geburtsort: Hamburg
Profidebüt: 11. März 2017
Trainer: Ulli Wegner

Profirekord

2 Kämpfe:
2 (2 x K.o.) Siege,
0 Unentschieden,
0 Niederlagen

Kampfrekord

Albon Pervizaj Boxrec
Albon Pervizaj

Portrait

Albon Pervizajs Kampfname ist AP#1! Albon Er gehört zu den größten deutschen Hoffnungsträgern im Schwergewicht. Der am 27. September 1995 in Hamburg geborene Pervizaj hat albanische Wurzeln. Zu seinen Vorbildern gehört u.a. Luan Krasniqi. Sein Ziel ist es, erster deutscher Weltmeister im Heavyweight nach Max Schmeling zu werden.

Er kann das schaffen! Der Hamburger Jung hat erstklassige Erfolge bei den Amateuren vorzuweisen, bei Fans und Journalisten kommt er mit seiner offenen Art gut. Die Verpflichtung des 1,90 Meter großen Pervizajs wurde beim WM-Kampf von Tyron Zeuge am 5. November 2016 bekannt gegeben.

Gerne hätte Pervizaj vorher noch die olympischen Spiele in Rio für Deutschland mitgemacht, doch ein Ex-Profi wurde ihm vorgezogen. Das Warten auf eine Teilnahme an den Spielen in Tokio lehnte er folgerichtig ab. Der mehrfache Deutsche Meister gehört seitdem zur Trainingsgruppe von Ulli Wegner in Berlin. „Mit Ulli Wegner kann mir nichts passieren – er macht mich zum Weltmeister“, sagt Albon. Sein Traum: Ein WM-Kampf im Hamburger Volkspark-Stadion – klar, als Fan vom HSV.

Vorher möchte er sich zum Beispiel mit Tom Schwarz aus Magdeburg messen, sich in der Weltrangliste stets verbessern – und 2018 um den ersten „kleinen“ Titel boxen.