ZEHN KÄMPFE IN FRANKFURT IN DER FRAPORT ARENA

Insgesamt zehn Kämpfe wird es auf der Sauerland Box-Gala am 4. Mai in der Fraport Arena in Frankfurt geben.

Neben dem Hauptkampf von Leon Bunn und Leon Harth um den IBF International Titel im Halbschwergewicht und dem Superweltergewichts-Kampf von Abass Baraou gegen Ali Funeka gibt es viele weitere hochkarätige und interessante Kämpfe.

Sehr interessant werden sicherlich die beiden Frauenkämpfe: wird Sophie Alisch im Federgewicht ihre makellose Bilanz in ihrem dritten Profikampf aufrecht erhalten können, dies will die erfahrene Polin Bojana Libiszeweska natürlich verhindern. Und wird Sarah Bormann ihren Weltmeisterschaftstitel der GBU/WIBF im Leichtfliegengewicht gegen die starke Französin Anne Marie Da Costa verteidigen können? Für Sarah Bormann ist es das zweite Mal, dass sie auf einer Sauerland Gala boxt und wenn es nach allen Beteiligten geht, wird es auch nicht das letzte Mal sein, denn nach dem Event wird man sich wegen der Zukunft zusammen setzen.

Mit Spannung wird auch der Auftritt von „The Next Rocky-Sieger“ Enis Agushi erwartet, der in seinem achten Profikampf auf den Slowaken Pavol Garaj trifft.

Schweden Power und Danish Dynamite versprechen Anthony Yigit im Superleichtgewicht gegen Sandro Hernandez aus Venezuela und Kem Ljungquist im Schwergewicht gegen den Tschechen Dominik Musil.

Und wie von Veranstalter Sauerland Event angekündigt, werden auch Boxer aus der Region ihre Chance erhalten: Tobias Nixdorf wird in seiner Heimatstadt sein Debüt als Profi geben, im Superweltergewicht trifft er auf den Tschechen Kamil Kroslak. Weiterhin boxen Feizeu Cullhaj im Mittelgewicht gegen Artur Shevchuk sowie Ahmet Cicek im Leichtgewicht gegen Andreas Maier. Nixdorf, Cullhaj und Cicek werden in ihrer Heimat von zahlreichen Fans unterstützt, so dass bereits bei diesen Kämpfen eine ausgelassene Stimmung herrschen wird.

Tickets für die Box-Gala am 4.5.2019 in der Fraport Arena gibt es unter www.eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Einlass in der Fraport Arena ist um 18.00 Uhr, der erste Kampf beginnt gegen 18.15 Uhr.

LIVE AUF SPORT1 AB 21.00 Uhr

2019-05-01T18:53:53+00:00 1. Mai 2019|Allgemein|