World Boxing Super Series – Erfolgreiche Premiere in Berlin

Erfolgreiche Premiere in Berlin – Vorfreude auf Viertelfinale in Stuttgart

Gelungene Premiere in Berlin. Knapp 6.000 Zuschauer in der Max-Schmeling-Halle und Millionen TV-Zuschauer in aller Welt genossen am Samstagabend den Auftakt der „World Boxing Super Series“. Im ersten Viertelfinale setzte sich WBO-Weltmeister Aleksandr Usyk in einem fulminanten Kampf gegen Marco Huck durch und zog ins Cruisergewicht-Halbfinale ein. Kalle Sauerland, Chief Boxing Officer des Veranstalters Comosa: „Dieser Kampf war Werbung fürs Boxen!“ So sahen es auch die anwesenden 124 Medienvertreter. Und während Boxfans noch vom Auftakt schwärmen, steht schon der nächste Weltklasse-Kampf um die „Muhammad Ali Trophy“ auf deutschem Boden an.

Am 7. Oktober wird sich Geheim-Favorit Avni Yildirim (16-0, 10 KOs) im Viertelfinale des Super-Mittelgewichts IBO-Weltmeister Chris Eubank Jr. (25-1, 19 KOs) stellen. Der englische Champion wird von seinem Vater, der Box-Legende Chris Eubank trainiert, während Yildirim in seiner Ecke von Ahmed Öner betreut wird.

Yildirim freut sich auf den Kampf in Stuttgart. „Ich bereite mich aktuell in Deutschland darauf vor und ich hoffe, dass mich viele Fans am 7. Oktober in der Hanns-Martin-Schleyer unterstützen werden. Es ist eine Ehre, dass ich bei der World Boxing Super Series dabei sein darf. Ich werde den Sieg und den WM-Gürtel sowohl für mein Heimatland, die Türkei, als auch für Deutschland holen.“

Chris Eubank Jr. ist an Nummer 4 im Super-Mittelgewicht gesetzt – und sicherte sich mit einem Sieg über Arthur Abraham die Teilnahme am größten Boxsport-Turnier aller Zeiten. Eubank: „Ich werde der Box-Welt in diesem Wettkampf der Besten zeigen, dass ich die Nummer 1 im Super-Mittelgewicht bin.“

Neben dem Kampf zwischen Eubank und Yildirim dürfen sich die Boxfans in Stuttgart auch auf den Auftritt von Lokalmatador Firat Arslan (40-8-2, 25 KOs) freuen, der sich unbedingt noch einmal für einen WM-Kampf empfehlen möchte! Dafür muss er aber zwingend an Mauricio „El Demoledor“ – zu Deutsch: „der Zerstörer“ – Barragan (15-2, 8 KOs) aus Uruguay vorbei. Außerdem steigt bei diesem geschichtsträchtigen Event mit dem 18-jährigen Leon Bauer (12-0, 8 KOs) eines der größten deutschen Box-Talente der vergangenen Jahre in den Ring.

Tickets für das Viertelfinale im Super-Mittelgewicht der World Boxing Super Series am 7. Oktober in Stuttgart zwischen Chris Eubank Jr. und Avni Yildirim gibt es unter www.easyticket.de, www.eventim.de, www.StubHub.de und an allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen.

World Boxing Super Series

WORLD BOXING SUPER SERIES FIXTURES

09/09/17 – Cruiserweight Quarter-Final: 
Oleksandr Usyk vs. Marco Huck (WBO World) 
Max-Schmeling-Halle, Berlin, Germany
 
16/09/17 – Super Middleweight Quarter-Final: 
Callum Smith vs. Erik Skoglund (WBC Diamond)
Echo Arena, Liverpool, United Kingdom 

23/09/17 – Cruiserweight Quarter-Final: 

Yunier Dorticos vs. Dmitry Kudryashov (WBA World)
Alamodome, San Antonio, Texas, USA

30/09/17 – Cruiserweight Quarter-Final: 
Mairis Briedis vs. Mike Perez (WBC World) 
Riga Arena, Riga, Latvia

07/10/17 – Super Middleweight Quarter-Final:
 
Chris Eubank Jr vs. Avni Yildirim (IBO World)
Hanns-Martin-Schleyer Halle, Stuttgart, Germany  

14/10/17 – Super Middleweight Quarter-Final: 
George Groves vs. Jamie Cox (WBA Super)
The SSE Arena, Wembley, London, United Kingdom  
 
TO BE CONFIRMED
Cruiserweight Quarter-Finals: 
Murat Gassiev vs. Krzysztof Wlodarczyk (IBF World)
 
Super Middleweight Quarter-Finals:
Juergen Braehmer vs. Rob Brant
 
WORLD BOXING SUPER SERIES AT A GLANCE
Number of participants: 16 
Number of belts: 7
Number of world champions: 6
Number of former world champions: 3
Number of undefeated fighters: 9
Combined Record of participants: 423 wins, 17 losses, 294 KOs 
 
ABOUT THE WORLD BOXING SUPER SERIES
Organised by Comosa AG, the World Boxing Super Series will kick off in September 2017, featuring the Cruiserweight and Super Middleweight divisions. In each weight class, eight elite boxers will battle it out in a bracket-style elimination tournament, with four quarter-finals (fall 2017), two semi-finals (early 2018) and one final (May 2018). This makes for seven top fights per weight class, and a total of 14 fights in Season One to be staged in premier venues around the globe. The winners of the World Boxing Super Series will rightfully receive The Greatest Prize in Boxing, the Muhammad Ali Trophy. Please visit our website WorldBoxingSuperSeries.com for more information or follow @WBSuperSeries on Twitter, Facebook, or Instagram.

2017-09-11T16:59:26+00:00 11. September 2017|Allgemein, Events & Tickets, News|