Noch eine WM in Ludwigshafen: Ramona Kühne muss Gürtel gegen „Pitbull“ Gontaruk verteidigen!

Mini-Comeback für eine der erfolgreichsten deutschen Boxerinnen in Ludwigshafen! Ramona Kühne (37 Jahre, Berlin) muss am 8. Juli in der Friedrich-Ebert-Halle (live auf ranfighting.de) ihren WM-Titel der WBO im Super-Federgewicht gegen die Belgierin Djemilla Gontaruk verteidigen. Die junge Boxerin (25 Jahre) aus Charleroi nennt sich selbst „The Pitbull“ – und will sich „mit einem harten Biss den Titel schnappen!“

„Das haben schon einige versucht, aber auch sie wird es nicht schaffen“, kontert Ramona Kühne (25 Kämpfe, 24 Siege), die nach fast einem Jahr wieder in den Ring zurückkehrt. Warum erst jetzt? Am 16. Juli 2016 konnte Kühne in Berlin einen klaren Sieg gegen Ikram Kerwat einfahren. Im März 2017 sollte die sympathische Boxerin eigentlich im Vorprogramm von Tyron Zeuge in Potsdam wieder in den Ring steigen. Kühne: „Unmittelbar vor dem Kampf habe ich mir im Training mehrere Rippen gebrochen, musste leider passen.“ Nach einer erfolgreichen Genesung trat allerdings ein altbekanntes Problem auf. „Es ist sehr schwer adäquate Gegnerinnen zu finden. Darum bin ich jetzt sehr froh, dass ich am 8. Juli gegen eine starke Kontrahentin boxen darf.“ Und das ist Gontaruk! 2015 wurde sie Europameisterin im Federgewicht. Ihre Kampfbilanz: 13-3-1. Kühne: „Sie ist gut und jünger, doch ich erfahrener und perfekt vorbereitet.“

Fürs Training war natürlich wieder Ramonas Ehemann Stephan Kühne verantwortlich. Zudem hatte die Weltmeisterin einen starken männlichen Trainingspartner. Sauerlands Halbschwergewichts-Hoffnung Enrico Kölling, der am 29. Juli in Amerika gegen den ungeschlagenen Artur Beterbiev (11 Siege, 11 K.o.`s) antreten wird, trainiert seit einigen Monaten bei Stephan Kühne. Kölling: „Die Truppe ist super und Ramona ist eine vorbildliche Leistungssportlerin, von der manch einer meiner Box-Kollegen noch viel lernen könnte.“ Sein Tipp für Ludwigshafen (er wird übrigens mit in der Ecke stehen): „Ein klarer Sieg für Ramona!“

Neben Leon Bauer (verteidigt seinen WM-Titel bei den Junioren) und Nicole Wesner (verteidigt gleich drei WM-Titel!), wird auch Artur Mann seinen ersten Titelkampf (WBO-International-Titelkampf gegen Leon Harth) in Ludwigshafen bekommen. Insgesamt geht es am 8. Juli in der Friedrich-Ebert-Halle um sechs Titel!

 

Das komplette Programm:

 

Leon Bauer vs Abdallah Paziwapazi

Artur Mann vs Leon Harth

Nicole Wesner vs Hasna Tukic

Ahmad Ali vs. Sinisa Gambelic

Ramona Kuehne vs Djemilla Gontaruk
Alexander Peil vs Mikheil Khutsishvili

Arijan Sherifi vs Gary Abayjan

Micki Nielsen vs Simon Bakalak

Alexandru Gobroveanu vs Tornike Puritchamiashvili

Marko Radonjic vs Mladen Malasevic

 

Tickets für die Box-Veranstaltung am 8. Juli sind bei www.eventim.de sowie unter der telefonischen Ticket-Hotline 01806-570044 erhältlich.

2017-06-29T16:15:54+00:00 29. Juni 2017|News|