Evander Holyfield in die Ruhmeshalle aufgenommen!

Canastota, New York – hier steht die International Boxing Hall of Fame – die internationale Ruhmeshalle des Profiboxens. Jedes Jahr (dieses Jahr vom 8. bis zum 11. Juni) finden im Juni mehrtägige Feierlichkeiten statt, um neuaufgenommene Personen zu ehren. An diesen nehmen frühere Boxweltmeister, Persönlichkeiten aus dem Boxsport und des öffentlichen Lebens sowie zahlreiche Boxsportfans teil. Boxer können erst in die Ruhmeshalle aufgenommen werden, sofern ihr Rücktritt mindestens fünf Jahre zurückliegt. Als einziger deutscher Profiboxer fand Max Schmeling 1992 Aufnahme in die Ruhmeshalle. 2010 folgte ihm Box-Promoter Wilfried Sauerland. In diesem Jahr wurden Evander Holyfield (USA), Marco Antonio Barrera (Mexiko) und Johnny Tapia (USA) aufgenommen. Unter den zahlreichen prominenten Gästen waren auch dieses Jahr Jochi und Wilfried Sauerland.

Evander Holyfield & Wilfried Sauerland
Evander Holyfield & Jochi Sauerland
Wilfried Sauerland Boxing Hall of Fame
Wilfried Sauerland Boxing Hall of Fame
Evander Holyfield & Wilfried Sauerland
Evander Holyfield & Jochi Sauerland
Wilfried Sauerland Boxing Hall of Fame
Wilfried Sauerland Boxing Hall of Fame
Evander Holyfield Team Sauerland
Wilfried Sauerland Boxing Hall of Fame Team Sauerland
2017-06-21T16:55:11+00:00 21. Juni 2017|News|